Armaturentechnik für Duschräume

Innovative Armaturentechnik bestimmt das Franke Water Systems Produktangebot für eine sparsame, hygienische und komfortable Duschraumausstattung. 

Dabei geht es nicht immer nur darum, bei hoher Frequentierung Wasser funktionssicher fließen zu lassen. Immer stärker rücken der Nutzerkomfort sowie die Nutzer- und Hygienesicherheit mit Themen wie thermische Desinfektion und Verbrühungsschutz bei der Objektplanung in den Fokus.


Das Angebotsspektrum bietet für jeden Anwendungsbereich die passende Armaturenlösung: Hydraulisch gesteuerte Armaturen mit automatischem Wasserstopp für vorgemischtes Wasser, mit individueller Temperaturwahlmöglichkeit oder in der Komfortvariante mit Thermostat bis hin zu Elektronikarmaturen mit Piezo-Taster oder Opto-Sensor.

Verkalkungsarme Duschköpfe, Duschtassen und barrierefreien Ausstattungselemente komplettieren das Produktlösungsangebot für eine hygienische, wirtschaftliche und komfortable Duschraumausstattung.

Speziell für Sporteinrichtungen in Schulen, für Campingplätze und Schwimmbäder können Betreiber von dem Einsatz der bezahlten Wasserabgabe profitieren. Der Betrieb der Duschanlagen wird auf diese Weise wirtschaftlicher, schont wertvolle Wasser- und Energieressourcen und erleichtert die Kalkulation. Das AQUAPAY-System zur bezahlten Wasserabgabe wurde für die Anbindung an das hauseigene Wassermanagementsystem AQUA 3000 open entwickelt.