Schweinshaxe

Schweinshaxe

  • Schwierigkeitsgrad: durchschnittlich
  • Temperatur: 180 °C
  • Garzeit/Backzeit: 120 Minuten
  • Funktion: Multicooking

Zutaten

10 Portionen

10 vorportionierte halbe Schweinshaxen à 180 g

Olivenöl Extra Vergine nach Bedarf

2 Gläser Weißwein

Ein kleiner Bund Petersilie

Salz nach Geschmack

Pfeffer nach Geschmack

Salbei nach Geschmack

Thymian nach Geschmack

Majoran nach Geschmack

Rosmarin nach Geschmack

 

Für die Sauce:

500 g frische Cranberries

300 g unbehandelte Orangen (Schale muss zum Verzehr geeignet sein)

20 g Zucker

7 g Reisstärke

Gesamtgewicht 1800 g

Zubereitung

Ofen mit der Multicooking-Funktion auf 180 °C vorheizen.

Salbei, Thymian, Majoran und Rosmarin fein wiegen.

Die halben Schweinshaxen mit den fein gewiegten Kräutern, Salz, Pfeffer und Olivenöl Extra Vergine würzen, in den Bräter legen, den Weißwein zufügen und den Bräter in den Ofen schieben. Den Timer auf 120 Minuten einstellen.

Die Orangenschale fein abreiben, zum Öl geben und ruhen lassen. Diese Mischung verwenden Sie später als Dressing.

In der Zwischenzeit die Cranberrysauce zubereiten: Die Cranberries waschen und mit dem Zucker und Orangensaft in eine Edelstahlpfanne geben.

8 Minuten kochen lassen, sodass die Cranberries noch halb roh sind, und die Sauce mit in etwas Wasser gelöster Reisstärke binden.

Die Cranberrysauce auf Teller geben, die gegarten Haxen darauf anrichten und die von Hand grob zerkleinerte Petersilie darüberstreuen. Zuletzt einen Teelöffel des mit Orangenschale aromatisierten Öls darüberträufeln.

Tipps vom Küchenchef

Sie können die Cranberrysauce auch ohne Zucker zubereiten.

Noch besser wird die Cranberrysauce durch die Zugabe von etwas Balsamico-Essig.

Wenn Sie die Petersilie kurz vor dem Servieren von Hand zerkleinern, entfaltet sich das Aroma optimal. Am besten sind in jedem Fall möglichst naturbelassene Kräuter und Gewürze.

Auf Ebene 3 in den Ofen schieben.