Gemüsegratin

Gemüsegratin

  • Schwierigkeitsgrad: durchschnittlich
  • Temperatur: 210 °C
  • Garzeit/Backzeit: 21 Minuten
  • Funktion: Schnellgaren

Zutaten

6 Portionen (2 Tomaten pro Person)

6 Strauchtomaten

½ Laib Brot in Scheiben

100 g geriebener Parmesan

Petersilie nach Geschmack

Sesamkörner nach Geschmack

Salz nach Geschmack

Öl nach Geschmack

Gesamtgewicht: 900 g für 12 Tomatenhälften

Zubereitung

Tomaten waschen, halbieren, mit einem Löffel das Innere mit den Kernen entfernen. Dabei den Saft auffangen und auch das Innere mit den Kernen aufbewahren. Tomaten salzen und umdrehen, so dass überschüssiges Wasser abläuft.

Die Füllung zubereiten: Brotscheiben im Mixer mit Petersilie, Öl, Sesamkörnern und Parmesan zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten.

Tomaten damit füllen und mit etwas Öl beträufeln.

Automatikprogramm für Gemüsegratin im Ofenmenü auswählen, Form in den Ofen schieben und einschalten.

Nicht vorheizen.

Tipps vom Küchenchef

Das Rezept eignet sich auch für gefüllte Zucchini, Paprika oder Zwiebeln.

Die Füllung kann auch mit etwas gekochtem Schinken oder Mortadella zubereitet werden.

Den Gratin aus dem Ofen nehmen, sobald er gar ist. Andernfalls gibt das Gemüse Feuchtigkeit ab und verliert an Biss.

Auf Ebene 3 in den Ofen schieben.