Zite-Auflauf mit Schinken

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Temperatur: 180 °C
  • Garzeit/Backzeit: 40 Minuten
  • Funktion: Multi Power

Zutaten

50 g gekochter Schinken

45 g trockener Weißwein

2 Eier

100 g frischer Ricotta

50 g geriebener Parmigiano Reggiano (Parmesan)

100 g gemischtes Hackfleisch

30 g Olivenöl

30 g Zwiebel

50 g Pancetta (Speck)

40 g Rotwein

100 g Tomatenmark

300 g Zite (Pasta)

Salz und Pfeffer

Salbei und Thymian

Petersilie

Knoblauch

Fein gehackter Majoran

Zubereitung

Schritt 1

Gehackten Knoblauch, die halbe Zwiebel, Speck und Schinken in eine Pfanne geben und anbraten.

Schritt 2

Mit Weißwein ablöschen und zum Kochen bringen. Dann Tomatenmark dazugeben und etwa zehn Minuten köcheln lassen.

Schritt 3

Die übrige Zwiebel in feine Scheiben schneiden und in einer anderen Pfanne in sehr heißem Öl glasig braten. Das Hackfleisch, die Gewürze und den Rotwein dazugeben und gelegentlich umrühren.

Schritt 4

Die fertige Fleischsauce abkühlen lassen und dann in eine Schüssel geben. Den Ricotta und die Eier dazugeben und alles gut verrühren.

Schritt 5

Die Zite (Pasta) vorsichtig mit der Mischung aus der ersten Pfanne vermengen und in eine leicht gebutterte Auflaufform geben. Die Fleischsauce über die Pastamischung gießen und die Form in den Backofen stellen.

Wenn Sie dieses Gericht als Einzelgericht zubereiten, bitte auf Ebene 3 hineinschieben.