Marmorkuchen

  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
  • Temperatur: 180 °C
  • Garzeit/Backzeit: 48 Minuten
  • Funktion: Multi Power

Zutaten

45 g reines Kakaopulver (Bitterkakao)

130 g Butter

3 Eier

10 g Puderzucker

20 g flüssige Sahne

150 g Kartoffelmehl

10 g Backpulver

180 g Zucker

240 g Weißmehl

Vanillinzucker

Zubereitung

Schritt 1

Eine Gugelhupfform ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Die übrige Butter auf Zimmertemperatur erwärmen. Eier trennen.

Schritt 2

Die Butter würfeln, in eine Schüssel geben und mit einem Rührlöffel zu einer hellen, schaumigen Masse verrühren. Eigelb, Zucker und Vanillinzucker dazugeben.

Schritt 3

Den Teig glatt rühren. Mehl, Kartoffelmehl und Backpulver nach und nach dazugeben. Zuletzt die Sahne unterheben.

Schritt 4

Die Teigmasse halbieren und in eine Hälfte den Kakao einrühren.

Schritt 5

In einer anderen Schüssel das Eiweiß steif schlagen und je zur Hälfte unter die beiden Teigmischungen heben.

Schritt 6

Abwechselnd von jedem Teig einen Löffel nehmen und in die Backform geben. In den Backofen stellen. Den fertigen Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Wenn Sie dieses Gericht als Einzelgericht zubereiten, bitte auf Ebene 3 hineinschieben.