Calamari mit Erbsenfüllung

  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
  • Temperatur: 180 °C
  • Garzeit/Backzeit: 39 Minuten
  • Funktion: Multi Power

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

40 g Paniermehl

40 g Butter

1 Ei

150 g Seehecht oder Kabeljau

4 mittelgroße Calamari

160 g Erbsen

Trockener Weißwein

Knoblauch

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Erbsen 20 Minuten lang in reichlich Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit die Calamari putzen. Den Mantel nicht beschädigen.

Schritt 2

Seehecht oder Kabeljau würfeln. Knoblauch in etwas Öl und Butter anbraten, aus der Pfanne nehmen und die fein geschnittenen Calamari-Tentakel sowie den gewürfelten Fisch hineingeben. Auf großer Flamme braten, den Weißwein angießen und bei geringer Hitze weitere 15 Minuten köcheln.

Schritt 3

Die fertig gegarte Fisch-Calamari-Mischung und die Erbsen im Mixer zu einer weichen Paste verarbeiten. In eine Schüssel geben, das Ei und einen Esslöffel Paniermehl dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles vorsichtig miteinander verrühren.

Schritt 4

Die Calamari-Mäntel mit der Masse füllen, mit Zahnstochern verschließen und mehrfach einstechen.

Schritt 5

Die gefüllten Calamari in eine Auflaufform legen, etwas Öl darüber gießen und in den Backofen schieben.

Wenn Sie dieses Gericht als Einzelgericht zubereiten, bitte auf Ebene 3 hineinschieben.