Tagliatelle mit Meeresfrüchten und Paprika

  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
  • Temperatur: 180 °C
  • Garzeit/Backzeit: 36 Minuten
  • Funktion: Multi Power

Zutaten

30 g Butter

130 g Champignons

2 Eier

30 g Zitrone

15 g flüssige Sahne

100 g Muscheln

120 g Shrimps

100 g Seezungenfilets

300 g Tagliatelle

Olivenöl

Paprika

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Die Shrimps waschen und schälen. Die Muscheln öffnen. Dazu Wasser in einem Topf mit Deckel zum Kochen bringen und die Muscheln hineingeben. Das Muschelfleisch aus der Schale herauskratzen. Die Pilze putzen und klein schneiden, dann in einer Pfanne mit ein paar Esslöffeln Öl mit den Shrimps und den Muscheln anbraten. Den Wein dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd nehmen.

Schritt 2

Die Seezungenfilets in einer Schüssel in etwas Öl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Paprika marinieren.

Schritt 3

Sahne zusammen mit etwas Zitrone, dem Eigelb, gewürfelter Butter und etwas Pfeffer verrühren, mit in die Pfanne geben und stocken lassen. Die Tagliatelle al dente kochen, etwas Öl darübergeben und in eine Auflaufform füllen.

Schritt 4

Die Seezungenfilets auf die Tagliatelle legen. Die Pilz-Meeresfrüchte-Mischung mit der Sahnesauce darauf verteilen. In den Backofen schieben.

Wenn Sie dieses Gericht als Einzelgericht zubereiten, bitte auf Ebene 4 hineinschieben.