Risotto mit Scampi und Pilzen

  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Zutaten

250 g Champignons

40 g Olivenöl

150 g Reis

1 Tütchen Safran

300 g Scampi

100 g Brühe

Knoblauch

Rote Chilischote

Salz

Zubereitung

Schritt 1

Knoblauch schälen und mit dem Chili kleinhacken. Mischung in eine Pfanne geben und in etwas Öl goldbraun braten.

Schritt 2

Den Reis hinzugeben und gut durchrühren. Nach und nach die Brühe dazugeben und zehn Minuten unter häufigem Rühren garen.

Schritt 3

In der Zwischenzeit die Pilze in dünne Scheiben schneiden. Die Scampi schälen, die Pilze zusammen mit den Scampi in das Risotto geben und weiter garen. Mehr Brühe dazugeben und nach Geschmack salzen.

Schritt 4

Den Safran in etwas heißem Wasser auflösen, die Flamme ausschalten und Safran in den Reis einrühren. Den Reis in Alufolie oder eine Auflaufform mit Deckel geben. Verschließen und in den Backofen schieben.

Wenn Sie dieses Gericht als Einzelgericht zubereiten, bitte auf Ebene 3 hineinschieben.