Rigatoni mit Radicchio und Garnelen

  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
  • Temperatur: 180 °C
  • Garzeit/Backzeit: 36 Minuten
  • Funktion: Multi Power

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

40 g Butter

160 g Fontina (Rohmilchkäse)

80 g Garnelen

100 g Radicchio

400 g Rigatoni

Trockener Weißwein

Knoblauch

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Thymian

Zubereitung

Schritt 1

Die Garnelen schälen. Den Radicchio waschen und der Länge nach in Streifen schneiden.

Schritt 2

Die Rigatoni ein paar Minuten in kochendem Wasser kochen. In der Zwischenzeit die Hälfte der Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Garnelen, Thymian, Wein und Knoblauch ein paar Minuten in der Pfanne garen.

Schritt 3

Den Radicchio hinzugeben und unter ständigem Rühren ein paar Minuten auf großer Flamme braten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Die Rigatoni abgießen und in Butter schwenken. Eine Schicht Rigatoni in die gebutterte Auflaufform geben, dann Radicchio-Garnelen-Sauce und ein paar Fontina-Scheiben daraufgeben.

Schritt 5

Weiterschichten, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Zuletzt mit etwas Grana Padano bestreuen und Butterflöckchen darauf verteilen. Dann in den Backofen schieben.

HINWEIS: Frische Rigatoni werden direkt ungekocht im Backofen gegart.

Wenn Sie dieses Gericht als Einzelgericht zubereiten, bitte auf Ebene 2 hineinschieben.