Meeresfrüchte-Lasagne

  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
  • Temperatur: 180 °C
  • Garzeit/Backzeit: 36 Minuten
  • Funktion: Multi Power

Zutaten

60 g Béchamelsauce

180 g Lasagne-Blätter

100 g Muscheln

20 g Olivenöl

50 g geschälte Tomaten

100 g Garnelen

60 g Scampi

80 g Tintenfisch

Basilikum

Knoblauch

Petersilie

Rote Chilischote

Rotwein

Salz

Zubereitung

Schritt 1

Die Lasagne-Blätter in reichlich gesalzenem Wasser kochen und auf ein feuchtes Geschirrtuch legen. In der Zwischenzeit die Meeresfrüchte säubern, den Tintenfisch in Streifen schneiden und die Muscheln öffnen. Dazu Wasser in einem Topf mit Deckel zum Kochen bringen und die Muscheln hineingeben.

Schritt 2

Wenn sie sich geöffnet haben, das Muschelfleisch aus der Schale herauskratzen und das Kochwasser zur Seite stellen.

Schritt 3

Ein paar Löffel Öl und 2 Knoblauchzehen in eine Pfanne geben. Sobald sie leicht gebräunt sind, die Knoblauchzehen aus der Pfanne nehmen und den Tintenfisch anbraten.

Schritt 4

Nach fünf Minuten die übrigen Meeresfrüchte hinzugeben, den Wein angießen und sobald dieser fast eingekocht ist, etwas von dem zuvor zur Seite gestellten Kochwasser zugießen. Jetzt die in Würfel geschnittenen, geschälten Tomaten und die klein gehackte Chili dazugeben und weitere 15 Minuten garen.

Schritt 5

Mit gehackter Petersilie, Knoblauch und Salz würzen. Eine Schicht Béchamelsauce in eine Auflaufform geben, ein Lasagne-Blatt auflegen, mit einer Schicht Meeresfrüchte bedecken usw.

Schritt 6

So viele Schichten bilden, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Etwas Sauce für die letzte Schicht zurückbehalten und ein paar Basilikumblätter darauf verteilen. In den Backofen schieben.

Wenn Sie dieses Gericht als Einzelgericht zubereiten, bitte auf Ebene 2 hineinschieben.