EXOS. Elektronik-Standbatterie mit Batteriebetrieb

EXOS. Standbatterie DN 15 für Waschanlagen, opto-elektronisch gesteuert. Zum Anschluss an Warm- und Kaltwasser mittels Schläuchen mit integrierten Rückflussverhinderern und Sieben. Steuerelektronik, Magnetventilkartusche, 6 V Lithium Batterie (CR-P2) und Sensor im Ganzmetallgehäuse aus Edelstahl. Temperaturwahlhebel verchromt, mit einstellbarem, verdrehsicherem Temperaturanschlag. Diebstahlhemmender Luftsprudler, Bauform SLIM, mit integriertem Durchflussmengenregler 5,0 l/min. Aktivierte Hygienespülung 24 Stunden nach letzter Betätigung, Sicherheitsabschaltung bei Dauerreflexion. Mit Möglichkeit der Parametrierung über optionale Fernbedienung.

Artikel Nummer

SAP# 2030036618
Produktname EXOS130
Marktnummer Team, Schweiz 811302

Produkteigenschaften

Art der Montage Armaturenloch
Art der Bedienung Sensor Betrieb
Schutzart IP IP65
Anschlussspannung Batterie 6V
innerer Durchmesser DN 15
Berechnungsdurchfluss Trinkwasser 0.07 Liter pro Sekunde
Berechnungsdurchfluss Warmwasser 0.07 Liter pro Sekunde
Funktionsprinzip elektronisch selbstschließend
Mindestfliessdruck 1.00 bar
Volumenstrom bei 3 bar 0.08 l/s
Anschlussgröße G3-8
Mischung ja
Material Armatur Edelstahl
Geräuschisolierung nein
Ausladung des Auslaufs 102.00 mm
Oberflächenbehandlung seidenmatt
Art der Wascharmatur Standarmatur
drucklos nein
Thermische Desinfektion nein
Sicherheitsabschaltung ja
Voreinstellung Hygienespülung 24 Stunden nach der letzten Betätigung
Voreinstellung Fliesszeit 60.00 s
Position des Elektroanschlusses von unten
Typ des Sensors opto-elektronischer Sensor

Weitere Produktinformationen


Optionales Zubehör

Fernbedienung
Fernbedienung ZAQUA091

Fernbedienung

Gesamtbreite:
58.00 mm 
Gesamthöhe:
105.00 mm 
Gesamttiefe:
19.00 mm 

Ersatzteile

Verwandte Produkte

EXOS. Elektronik-Standbatterie mit Steckernetzteil
EXOS. Elektronik-Standbatterie mit Steckernetzteil EXOS130

EXOS. Elektronik-Standbatterie mit Steckernetzteil

Typ des Sensors:
opto-elektronischer Sensor 
Art der Bedienung:
Sensor Betrieb