Franke Design für Küchen, so einzigartig wie Sie selbst

Hochwertige Materialien, innovative Produkte und ausgefeilte Systeme – dies sind nur einige Gründe, warum unsere Küchen in über 100 Millionen Haushalten weltweit zu finden sind. Von Paris bis Mailand, von New York bis Berlin: Entdecken Sie, wie Franke Küchenlösungen problemlos auf vielfältige Bedürfnisse abgestimmt werden können.

Die wunderbare Küchenwelt von Franke


Dachterrassen in Berlin

Chillen und quatschen hoch über den Dächern von Berlin im Neuköllner Kulturdachgarten Klunkerkranich – perfekt für köstliche Säfte bei Tag und raffinierte Cocktails bei Nacht. Ob im Urlaub mit der Familie oder auf der Suche nach der nächsten Party, Neukölln bietet jedem das Passende. Weitere Dachterrassen mit beeindruckendem Ausblick: Amano Bar, Hotel De Rome, der Weekend Club in Mitte, The 40 Seconds in Berlin-Tiergarten und Freiluftrebellen in Prenzlauer Berg.


Bellezza in Como

Mit majestätischen Bergen, hochherrschaftlichen Villen und südlichen Farben ist der Comer See seit jeher ein bezauberndes Urlaubsziel. Seine zwei berühmtesten Sehenswürdigkeiten sollten Sie auf keinen Fall verpassen: den Dom und den Palazzo Broletto an der Piazza Duomo.


Savoir-vivre in Paris

Der Marché des Enfants Rouges ist der älteste überdachte Lebensmittelmarkt in Paris. Mitten im Marais und nur wenige Schritte von der belebten und beliebten Einkaufsmeile Rue de Bretagne entfernt bietet der Markt vielfältige Leckereien, die Sie in entspannter Atmosphäre genießen können. Von Falafel über verschiedene Bio-Käse- und Obstsorten bis zu Burgern, Crêpes und Sushi: Wer das Savoir-vivre sucht, wird hier fündig. Im Markt gibt es ausserdem zwei trendige Restaurants zu entdecken: L’Estaminet und La Petite Fabrique.


Urlaub auf Santorin

Weiss gekalkte Häuser und blaue Kuppeln auf schroffen Felsen, so kennt man Santorin auf der ganzen Welt. Streifen Sie durch die schmalen Gassen und erkunden Sie wunderbare Kirchen und architektonische Sehenswürdigkeiten, eingebettet in die Schönheit der Landschaft. Heute sind viele traditionelle Häuser Gästehäuser oder Hotels und der perfekte Ausgangspunkt für Erkundungen.


Design in New York

New York ist ein Mekka für Kunst und Design. Das MoMA, das Guggenheim, das Metropolitan, das Museum of Natural History und die Frick Collection gehören zu den berühmtesten Museen der Welt und beherbergen kostbare Sammlungen. Das Museum of Arts and Design ist weniger bekannt. Dort kann der Besucher zeitgenössische Objekte nach dem Leitmotiv „Form folgt Funktion“ bewundern. Alltagsgegenstände wie Körbe, Stühle, Teekannen, Textilien, Gläser, Objekte aus Metall und Holz und exotischen Materialien spiegeln künstlerische Kreativität im 20. Jahrhundert wider.

Kunst in Lugano

Das Tessin – das Tor zum Süden – ist der einzige Schweizer Kanton mit Italienisch als Amtssprache. Diese Verbindung italienischer und schweizerischer Kultur spiegelt sich auch in Architektur und Küche des Tessin. Im Umkreis weniger Kilometer finden sich historische Monumente wie das Castelgrande in Bellinzona neben modernen Bauten von Botta in Lugano und setzen in der alpinen Landschaft besondere Akzente.


Aperitivo in Milano

Mailand ist auf der ganzen Welt als Mode-Mekka bekannt. Gleichermassen berühmt ist die Stadt für ihr Nachtleben, das am frühen Abend gerne mit einer Happy Hour, dem Aperitivo, eingeläutet wird. Zu Bier und Cocktails gibt es üblicherweise köstliches Essen wie Pizza und Antipasti. Seit Neuestem werden jedoch vermehrt auch üppige Buffets mit Pasta und aufwendigen Gerichten angeboten.


Kultur in Athen

Eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Athen ist das Lysikratesmonument. Errichtet wurde das antike Monument im Auftrag des Choregen Lysikrates zur Erinnerung an dessen Sieg mit einem Knabenchor während der Festspiele zu Ehren des Dionysos im Jahr 335 v. Chr. Es ist über 10 Meter hoch und trug ursprünglich den Siegespreis des Lysikrates, einen vergoldeten Bronze-Dreifuss. Und den besten Café Frappé Athens finden Sie in der Taverna Diogenes am Lysikrates-Platz.