Spülen FAQ

Wo erhalte ich Informationen über Ersatzteile zu meiner Franke-Spüle bzw. der Ablaufverbindung?

Informationen hierzu erhalten Sie von Ihrem Franke-Fachhändler oder im Internet in unserem Webshop.

                     

Das Siebkorb-Excenterventil hält das Wasser nicht? Was kann ich tun?

Die Lippendichtung des Siebkorbs reinigen. Gelegentliches Einwalken der Dichtung mit silikonhaltigem Fett gewährt eine lange Lebensdauer und Dichtheit.

                     

Die Excenterbedienung ist schwergängig. Was kann ich tun?

Bitte die Verlegung des Bowdenzuges prüfen. Der Bowdenzug soll in einer weichen Schleife verlegt sein. Er darf nicht geknickt werden. Bei Bedarf kann die Exenterbedienung und der Bowdenzug ausgewechselt werden.

                     

Das Siebkorbexcenterventil ist defekt. Muss ich es komplett tauschen?

Nein, FRANKE liefert Ihnen zur Reparatur Ihres Siebkorbexcenterventils entsprechende Ersatzteile an. Hilfe erhalten Sie unter der FRANKE Kundendienst-Hotline 01803-000959. Die Angabe Ihres Spülenmodells und das Alter der Spüle ist erforderlich.

                     

Montage- u. Bedienungsanleitung verloren?

Wir haben auf unserer Homepage Bedienungsanleitungen, Detailzeichnungen, technische Unterlagen zum Download für Sie bereitgestellt.

                     

FRAGRANIT oder Edelstahl? Wofür soll ich mich entscheiden?

„FRAGRANIT“ erfüllt Ihren Wunsch passend zur Küchenausführung die richtige Spülenfarbe zu bekommen. Edelstahlspülen haben immer die bekannte Stahloptik. FRANKE-Edelstahlspüle oder FRAGRANIT-Spüle? Ihre Entscheidung ist immer richtig.

Kann meine Edelstahlspüle rosten?

Ihre Franke Edelstahlspüle ist aus einem rostfreien Edelstahl. Rostbefall (Fremdrost) entfernen Sie durch intensives Reinigen.

    

Wie entferne ich auf meiner Edelstahlspüle Kalkflecken?

Kalkflecken entfernen Sie mit handelsüblichen Entkalkern oder einer Essiglösung. Vorbeugendes Verhalten: Spüle nach Gebrauch trocken reiben.

    

Bekommt meine Edelstahlspüle Kratzer?

Eine Edelstahlspüle bekommt durch die Benutzung Kratzspuren. Diese Kratzer beeinträchtigen nicht die Qualität und Gebrauchsfähigkeit der Spüle und stellen keinen Mangel dar. Die Entstehung der Kratzer ist auch abhängig von der Edelstahloberflächenausführung.

    

Warum hat eine Edelstahlspüle unterschiedliche Glanzgrade?

Der Glanzgrad einer Edelstahlspüle ist abhängig von der Fertigungstechnik sowie von der Art des Polierens.

    

Wie kann ich Säureflecken von einer Edelstahlspüle entfernen?

Säure greift die Edelstahloberfläche an und kann sie irreparabel zerstören.

    

Warum läuft das Wasser nicht komplett von der Tropffläche ins Becken?

Die Oberflächenspannung des Wassers sowie Rückstände auf der Edelstahloberfläche beeinflussen das Abfließverhalten des Wassers negativ. Verbleibendes Restwasser nach dem Arbeiten mit der Spüle abtrocknen.

    

Darf nach der Montage einer Einbauspüle ein Spalt zwischen Spüle und Arbeitsplatte bleiben?

Die Spülen haben unterschiedliche Randausführungen. Teilweise zeigt sich ein optischer Spalt, der den Gebrauchsnutzen der Spüle nicht beeinflusst. Eine Normvorschrift gibt es dafür nicht. Eine Dichtheit ist durch die untergeschäumte PU-Dichtung gewährleistet. Die Montage zusätzlicher roter Befestigungskrallen bringt eine Ergebnisverbesserung.

    

Wie entferne ich Flecken von der Edelstahloberfläche meiner Spüle?

Hartnäckige Flecken entfernen Sie von der Edelstahloberfläche mit dem Franke "Twister" (abrasiv) oder mit dem Franke "Sunshine". Diese können Sie in unserem Webshop online bestellen.

    

Welche Edelstahloberflächen sind am kratzunempfindlichsten?

Kratzunempfindlicher als glatte Edelstahloberflächen sind strukturierte Ausführungen (z.B. Leinenstruktur).

    

Warum glänzte meine alte Edelstahlspüle mehr als meine neue Spüle?

Durch den täglichen Reinigungsvorgang schleifen und polieren Sie die Edelstahloberfläche "automatisch". Dadurch erreichen Sie im Laufe der Jahre einen anderen Glanzgrad als bei Ihrer neuen Spüle.

Wie reinige ich meine FRAGRANIT-Spüle?

Für die Reinigung können sie haushaltsübliche Reiniger verwenden.
FRANKE empfiehlt „FRANKE-Twister“ und einen Reinigungsschwamm.

    

Wie entferne ich Kalkrückstände?

Zur Entfernung von Kalkrückständen verwenden sie handelsübliche Entkalker. Bewährt hat sich auch der Einsatz von Essigessenz. Die betroffenen Bereiche längere Zeit „einweichen“. Der Entstehung von (Kalk-)Flecken beugen sie vor, indem sie die Spüle nach der Benutzung trocken reiben.

    

Wie entferne ich hartnäckige Flecken oder Verschmutzungen?

„Weichen“ sie die Spüle mehrere Stunden (über Nacht) mit einer Lauge aus Geschirrspültaps ein. Danach unter Verwendung von „FRANKE-Twister“ und einem Reinigungsschwamm die Rückstände entfernen.

    

Kann sich meine Spüle verfärben?

Aufgrund der Materialbeschaffenheit kann in „FRAGRANIT“ nichts eindringen oder abfärben. Farbliche Veränderungen entstehen durch Rückstände auf dem Material. Entfernen sie diese wie unter Frage 1 - 3 beschrieben.

    

Darf ich zum Schutz des Beckenbodens eine Gummimatte in die Spüle legen?

FRANKE rät dringend vom Einsatz von Gummimatten bei FRAGRANIT-Spülen ab. Die darin enthaltenen Weichmacher können „FRAGRANIT“ beschädigen. Aufgrund der sehr belastbaren Spülenoberfläche ist ein Einsatz von Schutzmatten nicht erforderlich.

    

Darf ich einen heißen Topf auf meine FRAGRANIT-Spüle stellen?

Im Normalfall kann ein heißer Topf dem Material nichts anhaben. „FRAGRANIT“ ist Temperaturbeständig bis 280° Celsius.
Achtung: Am Topfboden können auf dem Herd Temperaturen bis über 500° Celsius entstehen.

    

Wie pflege ich meine FRAGRANIT-Spüle optimal?

Nach der Spülenreinigung empfiehlt FRANKE die gelegentliche Anwendung eines Kunststoffbalsams. Die so versiegelte Oberfläche ist resistenter gegen Neuverschmutzung. Die Farbe wird aufgefrischt.

    

Wie bekomme ich die Armaturen- oder Exenterbohrung in meine FRAGRANIT-Spüle?

Die entsprechenden Stellen sind an der Spülenunterseite vorgebohrt und oben mit einem farbigen Aufkleber markiert. Unter Zuhilfenahme eines Dorns an der entsprechenden Stelle das Material durchschlagen. Achtung: vorher die Zentrierung des Aufklebers prüfen, die Spüle muss lose im Spülenausschnitt der Arbeitsplatte liegen.

    

Ist meine FRAGRANIT-Spüle schlag- und kratzfest?

„FRAGRANIT“ ist ein steinähnlicher Verbundwerkstoff aus pulverisiertem Granitgestein. Ihre robuste FRAGRANIT-Spüle hat eine sehr harte Oberfläche, die den täglichen Belastungen einer Spüle im Haushalt sehr gut standhält. Entstehende Kratzer oder kleine Abplatzungen (z.B.durch Messerspitzen) sind Gebrauchspuren, die bei der Benutzung der Spüle entstehen.

    

Bei meiner FRAGRANIT-Spüle ist durch das Herabfallen eines Gegenstands Material abgeplatzt? Können sie helfen?

Ja, selbstverständlich gerne. Für den Fall der Fälle liefert FRANKE Ihnen gegen ein Pfand einen FRAGRANIT-Reparaturkoffer,den Sie über unseren Webshop bestellen können. Mithilfe der ausführlichen Anwendungsbeschreibung lässt sich eine Reparatur leicht selbst durchführen. Gerne steht Ihnen auch der FRANKE-Kundendiensttechniker mit Rat und Tat zur Seite.

    

Sie haben weitere Fragen zu ihrer FRANKE-FRAGRANIT-Spüle?

Bei allen Fragen rund ums Thema Spülen finden Sie bei FRANKE unter unserer Nummer 07761/520 Ihren richtigen Ansprechpartner.

    

Sie benötigen fachliche Hilfe für Ihre FRANKE-FRAGRANIT-Spüle?

FRANKE bietet Ihnen einen Kundendienst mit Vor-Ort-Service deutschlandweit. Im Bedarfsfalle erreichen Sie Ihren Gesprächspartner unter unserer Nummer 07761/520 von Montag - Donnerstag 8.00 - 18.00 Uhr und Freitags 8.00 - 16.00 Uhr.

    

Wo bekomme ich Reiniungmittel für meine FRAGRANIT-Spüle?

FRANKE bietet Ihnen ein umfangreiches Programm an Reinigungsmitteln an. Die bewährten FRAGRANIT-Reinigungsmittel können Sie in unserem Webshop online bestellen.